Kreativgarten - Stefanie Busch

Insekten

Überall im Garten haben wir Bienenweiden gesäat, selbst im Hochbeet. Der Erfolg ist da, es summt und brummt in allen Ecken. Das gekaufte Insektenhotel ist zur Hälfte belegt. In die neuen Kirschbäume habe ich Tontöpfe mit Stroh gehängt, Pension für Ohrkneifer, die die Blattläuse auf der Speisekarte haben.

Gegen die Vögel habe ich glitzernde CDs mit Katzengeistern bemalt aufgehängt. Das funktioniert als Abschreckung erstaunlich gut. Leider wirkt das überhaupt nicht auf HOrnissen und Wespen, die sich meine Kirschen gut schmecken lassen.

Im Kompost hatte sich ein Wespennest angesiedelt, dass passte uns nicht, das habe ich an den Waldrand umgesiedelt.

Inzwischen sind auch die ersten Schmetterlinge zu sehen.

Katzengeist im KirschbaumKatzengeist im Kirschbaum
Hornissen im Kirschbaum
Hornisse im Kirschbaum
Wespennest mit Königin